Mittelalterliche Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tagungen der Lehrstühle für Mittelalterliche Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie in chronologischer Reihenfolge aktuelle und vergangene Programme und Berichte von Tagungen und Studientagen, welche die Lehrstühle des Fachs Mittelalterliche Geschichte am Historischen Seminar der LMU München durchführten oder an denen sie sich beteiligten. Zum Lesen der Tagungsprogramme und -berichte benötigen Sie eventuell den Acrobat Reader (diesen finden Sie hier). Nicht enthalten sind auf dieser Seite die Programme der während des Semesters stattfindenden Kolloquien und Vorträge sowie die interdisziplinären Ferienakademien.

Enzo - König von Sardinien (um 1220-1272)

26. Oktober 2019, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Cappenberg: Der Kopf, das Kloster und seine Stifter

27.-28. September 2019, Schloss Cappenberg
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich, Prof. Dr. Henrike Haug - in Kooperation mit dem Rotary-Club Selm Kaiser-Barbarossa

Päpste in staufischer Zeit

9. bis 11. November 2018, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Verwandtschaft – Freundschaft – Feindschaft. Politische Bindungen zwischen dem Reich und Ostmitteleuropa in der Zeit Friedrich Barbarossas

26. – 28. September 2017, Brno
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich, Prof. Dr. Martin Wihoda

StauferGestalten Konradin (1252-1268) - der letzte Staufer

18. November 2017, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Jüdisches Leben in der Stauferzeit

11. bis 13. November 2016, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Juden und Christen in Bayern, Böhmen und Österreich (1349-1648)

12. bis 14. September 2016, Thon-Dittmer-Palais, Regensburg
Organisation: Prof. Dr. Eva Haverkamp, Dr. Hubertus Seibert

Zwischen Verfolgung und Akzeptanz. München und der Protestantismus(16-19.Jh.)

4. bis 6. April 2016, IBZ München
Organisation: Dr. Hubertus Seibert

Venedig als Bühne - Venezia palcoscenico

9. bis 11.12.2015 am Centro Tedesco di Studi Veneziani
Organisation: Knut Görich, Jochen Johrendt, Romedio Schmitz-Esser

StauferGestalten: Friedrich Barbarossa

14. November 2015, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Erinnerungsorte in Ostmitteleuropa. Friedrich Barbarossa im Wandel des
historischen Denkens im 19. und 20. Jahrhundert

6. bis 7.10. 2015 an der Masaryk-Universität, Brno
Organisation: Knut Görich, Martin Wihoda

Die Staufer und der Norden Deutschlands

7. bis 9. November 2014, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Die Templer (1119-1314) Bilanz und Perspektiven der Forschung

24. bis 27. Februar 2014, IBZ München
Organisation: Karl Borchardt, MGH, Karoline Döring, LMU

StauferGestalten Manfred - König von Sizilien (1258-1266)

16. November 2013, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

BarbarossaBilder: Entstehungskontexte, Erwartungshorizonte und Verwendungszusammenhänge

21. bis 24. März 2013, Stadt Altenburg, Residenzschloss
Organisation: Knut Görich/Romedio Schmitz Esser
Publikation unter demselben Titel, hg. von K. Görich/R. Schmitz-Esser, Regensburg 2014.

Bayern und die Monumenta Germaniae Historica

19. Januar 2013, LMU Historicum, Schellingstr. 12
Veranstalter: MGH in Kooperation mit dem Historischen Seminar der LMU
Publikation unter demselben Titel, hg. von M. Hartmann, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 77 (2014) S. 1-181.

Die Staufer und Byzanz

9. bis 11. November 2012, Göppingen
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich und die Gesellschaft für staufische Geschichte e.V.

Jakob Philipp Fallmerayer (1790-1861) Der Gelehrte und seine Aktualität im 21. Jahrhundert

6. Juni 2011, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11
Organisation: Claudia Märtl/Oliver J. Schmitt/Peter Schreiner
Publikation unter demselben Titel, hg. von C. Märtl/P. Schreiner (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Phil.-hist. Klasse. Abhandlungen, N.F. 139, München, 2013), 169 S.

Digital - Identifiziert - Europäisch vernetzt. Das Repertorium "Geschichtsquellen des deutschen Mittelalters" und digitale Ressourcen zur Mediävistik.

9.-10. Februar 2012, Friedrich-von-Gärtner-Saal der Bayerischen Staatsbibliothek, Ludwigstr. 16
Organisation: Dr. Markus Wesche/PD Dr. Roman Deutinger
Programm

Lehnswesen im 12. Jahrhundert. Forschungskonstrukte - Quellenbefunde - Deutungsrelevanz

17.-19. September 2008, IBZ, Amalienstr. 38
Organisation: Dr. Jürgen Dendorfer/PD Dr. Roman Deutinger
Publikation unter dem Titel: Das Lehnwesen im Hochmittelalter. Forschungskonstrukte - Quellenbefunde - Deutungsrelevanz, hg. von J. Dendorfer/R. Deutinger (Mittelalterforschungen, 34), Thorbecke 2010, 488 S.

München, Bayern und das Reich im 12. und 13. Jahrhundert. Lokale Befunde und überregionale Perspektiven

10.-12. März 2008, IBZ, Amalienstr. 38
Organisation: Dr. Hubertus Seibert
Publikation unter demselben Titel, hg. von H. Seibert/A. Schmid (Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, Beiheft 29) C.H. Beck 2008, 463. S.

Aus der Frühzeit europäischer Diplomatie. Zum geistlichen und weltlichen Gesandtschaftswesen vom 12. um 15. Jahrhundert

26.-28. September 2007, Zürich, Historisches Seminar, Raum KO2-F-152
Organisation: Prof. Dr. Claudia Zey (Zürich) und Prof. Dr. Claudia Märtl
Publikation unter demselben Titel, hg. von Cl. Zey/Cl. Märtl; Chronos 2008, 382 S.

Böhmen und das Deutsche Reich. Ideen- und Kulturtransfer im Vergleich (13.-16. Jahrhundert)

10.-12. September 2007, IBZ, Amalienstr. 38
Organisation: PD Dr. Eva Schlotheuber, Dr. Hubertus Seibert, Dr. Robert Šimùnek
Förderung: Fritz Thyssen Stiftung und der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds
Programm (PDF-Dokument, 1.585 kB) und Tagungsbericht (bei H-Soz-u-Kult)
Publikation unter demselben Titel, hg. von E. Schlotheuber/H. Seibert, München 2009, 362 S.

Herrschaftsräume, Herrschaftspraxis und Kommunikation zur Zeit Kaiser Friedrichs II.

13.-14. März 2007, München
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich, Dr. Theo Broekmann (Kassel), Dr. Jan Keupp
Förderung: Stauferstiftung Göppingen, Universitätsgesellschaft
Publikation unter demselben Titel, hg. von K. Görich/J. Keupp/Th. Broekmann (Münchner Beiträge zur Geschichtswissenschaft Bd. 2, Herbert Utz Verlag 2008), 412 S. Zeitungsartikel (FAZ vom 11. April 2007 / PDF-Dokument, 674 kB)

Nach dem Basler Konzil. Die Neuordnung der Kirche zwischen Konziliarismus und monarchischem Papat (ca. 1450-1475)

12.-14. Oktober 2006, Historisches Kolleg München
Organisation: Prof. Dr. Claudia Märtl, Dr. Jürgen Dendorfer
Tagung im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 573 "Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit"
Publikation unter demselben Titel, hg. von J. Dendorfer/Cl. Märtl (Pluralisierung und Autorität Bd. 13; Lit Verlag 2008), 444 S.

Von der Ordnung zur Norm. Mittelalterliche und frühneuzeitliche Statuten

12.-14. Oktober 2006, Historicum, Raum 001
Organisation: PD Dr. Gisela Drossbach und Prof. Dr. Claudia Märtl
Förderung: DFG, Universitätsgesellschaft
Publikation unter dem Titel: Von der Ordnung zur Norm. Statuten in Mittelalter und Früher Neuzeit, hg. von G. Drossbach, Schöningh 2010, 385 S.

Vor 850 Jahren: Barbarossa und die Erhebung Österreichs zum Herzogtum (17.9.1156). Fünfter Interdisziplinärer Studientag

12. Juli 2006 Historicum, Raum 001
Organisation: Prof. Dr. Knut Görich

Sodomie zwischen 1200 und 1600 - Geschichte, Bilder und Konzepte, interdisziplinäres Symposium

20. Mai 2006, 9.00 -18.00 Uhr, Historicum, Raum 201
Organisation: Lev Mordechai Thoma M.A.
Förderung: Private Spenden
Publikation unter dem Titel: "Die sünde, der sich der tiuvel schamet in der helle". Homosexualität in der Kultur des Mittelalters und der frühen Neuzeit, hg. von L.M. Thoma/Sv. Limbeck, Thorbecke 2009, 272 S.

Matthias Flacius Illyricus und die Magdeburger Centurionen. Die Anfänge der quellenbezogenen Geschichtsforschung

11. Februar 2006, Historicum, Raum 001
Organisation: PD Dr. Martina Hartmann, PD Dr. Mentzel-Reuters (Monumenta Germaniae Historica)
Publikation unter dem Titel: Catalogus und Centurien. Interdisziplinäre Studien zu Matthias Flacius und den Magdeburger Centurien, hg. von A. Mentzel-Reuters/M. Hartmann (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation Bd. 45; Mohr Siebeck 2008), 249 S.

Enea Silvio Piccolomini nördlich der Alpen

18.-19. November 2005,Historicum, Raum 201
Organisation: Willibald-Pirckheimer-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem "Projektforum Mittelalter und Frühe Neuzeit" an der LMU München
Publikation unter demselben Titel, hg. von F. Fuchs (Pirckheimer-Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung Bd. 22, Harrassowitz 2007), S. 9-157.

Enea Silvio Piccolomini - Papst Pius II. (18.10.1405 -15.8.1464) und seine Zeit. Vierter interdisziplinärer Studientag

16. November 2005, HS EO4 Schellingstraße 3
Organisation: Prof. Dr. Claudia Märtl
Programm (PDF-Dokument, 23 kB)

Nonnen, Kanonissen, Beginen und Mystikerinnen. Frauengemeinschaften  in Süddeutschland

21.-23. September 2005, Kloster Frauenchiemsee
Organisation: Projektforum Mittelalter und Frühe Neuzeit, PD Dr. Eva Schlotheuber
Publikation unter dem Titel: Nonnen, Kanonissen und Mystikerinnen. Religiöse Frauengemeinschaften in Süddeutschland, hg. von E. Schlotheuber/H. Flachenecker/I. Gardill (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte Bd. 235; Studien zur Germania Sacra Bd. 31; Vandenhoeck & Ruprecht 2008), 436 S.

Grafen, Herzöge, Könige. Der Aufstieg der frühen Staufer und das Reich (1079-1152)

24.-25. März 2004, IBZ Amalienstr. 38
Organisation: Dr. Hubertus Seibert und Dr. Jürgen Dendorfer
Publikation unter demselben Titel, hg. von H. Seibert/J. Dendorfer (Mittelalter-Forschungen Bd. 18; Thorbecke 2005), 440 S.

Konrad von Megenberg (1309-1374) und sein Werk - Das Wissen der Zeit

08.-10. Oktober 2003, Siemens-Stiftung
Organisation: Projektforum Mittelalter und Frühe Neuzeit; PD Dr. Gisela Drossbach, Prof. Dr. Martin Kintzinger, Prof. Dr. Claudia Märtl
Förderung: DFG, Universitätsgesellschaft
Publikation unter demselben Titel, hg. von C. Märtl/G. Drossbach/M. Kintzinger (Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, Beiheft Reihe B, 31; C.H. Beck 2006), 553 S.

Denkweisen und Lebenswelten des Mittelalters. Münchner Kontaktstudium für Geschichtslehrer

6. und 7. Oktober 2003, Historicum, Raum 001
Organisation: PD Dr. Eva Schlotheuber
Publikation unter demselben Titel, hg. von E. Schlotheuber/M. Schuh (Münchner Kontaktstudium Geschichte Bd. 7; Herbert Utz Verlag 2004), 198 S.

Zeremoniell und Herrschaft im Hoch- und Spätmittelalter. Kolloquium Reinhard Elze zum Gedächtnis aus Anlass seines 81. Geburtstages am Samstag, den 28.6.2003

28. Juni 2003, Historicum, Raum 001
Organisation: PD Dr. Arno Mentzel-Reuters (Monumenta Germaniae Historica)
Publikation in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 60,1 (2004) S. 3-199; digitalisiert unter; http://www.mgh.de/bibliothek/Zeitschriftenmagazin/