Mittelalterliche Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen Prof. Dr. Jörg Schwarz

I. Monographien und Bearbeitungen

  • (Bearb.): Der Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte 1951-2001. Die Mitglieder und ihr Werk, hg. von Jürgen Petersohn (Veröffentlichungen des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte aus Anlass seines fünfzigjährigen Bestehens 2), Stuttgart 2001, 461 S.
  • Herrscher- und Reichstitel bei Kaisertum und Papsttum im 12. und 13. Jahrhundert (J. F. Böhmer Regesta imperii, Beihefte; Forschungen zur Kaiser- und Papstge-schichte des Mittelalters 22), Köln-Wien 2003, 510 S. (zugleich: phil. Diss. Marburg 1999).
  • Das europäische Mittelalter I: Grundstrukturen – Völkerwanderung – Frankenreich (Grundkurs Geschichte, hg. von Michael Erbe), Stuttgart 2006, 136 S.
  • Das europäische Mittelalter II: Herrschaftsbildungen und Reiche (Grundkurs Geschichte, hg. von Michael Erbe), Stuttgart 2006, 236 S.
  • Johann Waldner (ca. 1430-1502). Ein kaiserlicher Rat und das Reich im ausgehenden 15. Jahrhundert, Habil.-schrift Mannheim 2007.
  • Stadtluft macht frei. Leben in der mittelalterlichen Stadt (Geschichte erzählt), Darmstadt 2008, 143 S.
    Gemeinsam mit Jan Keupp: Konstanz 1414-1418. Eine Stadt und ihr Konzil; 1. Aufl. Darmstadt 2013; 2. Aufl. Darmstadt 2014.
  • Gemeinsam mit Monika Bernett/Michael Erbe/Annette Schlimm: Einführung in das Studium der Geschichte (Grundkurs Geschichte, hg. von Michael Erbe) (Manuskript abgeschlossen; erscheint 2014 im Kohlhammer-Verlag Stuttgart).

II. Herausgeberschaften

  • König, Fürsten und Reich im 15. Jahrhundert (J. F. Böhmer, Regesta Imperii, Beihefte; Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters 29), Köln-Wien 2009 (gemeinsam mit Franz Fuchs und Paul-Joachim Heinig)
  • Kirche und Frömmigkeit – Italien und Rom. Colloquium zum 75. Geburtstag von Professor Dr. Jürgen Petersohn. Würzburg, 7. und 8. Mai 2010 (gemeinsam mit Matthias Thumser und Franz Fuchs) (Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Universitätsbibliothek. OPUS), Würzburg: Universitätsbibliothek Würzburg 2012, URL: http://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/volltexte/2012/6948/

III. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

  • Der römische Reichsbegriff in der Auseinandersetzung des Papsttums mit Kaiser Friedrich II., in: Studien zur Geschichte des Mittelalters. Festschrift für Jürgen Petersohn zum 65. Geburtstag, hg. von Matthias Thumser, Annegret Wenz-Haubfleisch und Peter Wiegand, Stuttgart 2000, S. 200-221.
  • Ein Salzburger Kürschnersohn am Wiener Kaiserhof. Biographische Skizzen zu Johann Waldner (ca. 1430-1502), in: Salzburg Archiv 31 (2006) S. 45-64.
  • Ein Originalmandat Papst Alexanders IV. von 1256 im Streit um die Vogteirechte des Klosters Komburg, in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte 65 (2006) S. 433-444.
  • Zwischen Kaiser und Papst. Der Rigaer Erzbistumsstreit 1480-1483, in: Zeitschrift für historische Forschung 34 (2007) S. 373-401.
  • Der Freund Sachsens. Johann Waldner (†1502) und die Wettiner, in: König, Fürsten und Reich im 15. Jahrhunderts (wie in II), S. 75-99.
  • Der sächsische Rat und Frühhumanist Heinrich Stercker aus Mellrichstadt. Eine biographische Skizze, in: Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 2008, S. 175-187.
  • Pfalzgraf Friedrich der Siegreiche, der Regensburger Christentag 1471 und die Konzepte der Konfrontation, der Kooperation und der Kompensation, in: Fürsten an der Zeitenwende zwischen Gruppenbild und Individualität. Formen fürstlicher Selbstdarstellung und ihre Rezeption (1450-1550), hg. von Oliver Auge, Ralf-Gunnar Werlich und Gabriel Zeilinger (Residenzenforschung 22), Ostfildern 2009, S. 215-240.
  • Die Horizonte städtischer Historiographie in Frankfurt am Main im späten Mittelalter. Das Beispiel des Johann Heyse (†1495), in: Frankfurt im Schnittpunkt der Diskurse, hg. von Robert Seidel und Regina Töpfer (Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neu-zeit 14, 2010), S. 311-323.
  • Herrschaft und Herrschaftskonzeptionen Richards von Cornwall, in: Der Engländer auf dem deutschen Königsthron. Richard von Cornwall und seine Zeit, hg. vom Institut für Pfälzische Geschichte (Veröffentlichungen der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften in Speyer 104), Kaiserslautern 2010, S. 55-90.
  • Mittelalter-Rezeption in der deutschen Geschichtswissenschaft des 19. und 20. Jahr-hunderts. Die Aufnahme der Quellengattung der Gesandtenberichte in den Diskurs der Mediävistik, in: Das Mittelalter zwischen Vorstellung und Wirklichkeit. Probleme, Perspektive und Anstöße für die Unterrichtspraxis, hg. von Thomas Martin Buck und Nicola Brauch, Münster-New York-München-Berlin 2011, S. 111-126.
  • Die Wittelsbacher und der Tag zu Eger 1459, in: Eger 1459. Fürstentreffen zwischen Sachsen, Böhmen und ihren Nachbarn: dynastische Politik, fürstliche Repräsentation und kulturelle Verflechtung, hg. von André Thieme und Uwe Tresp unter Mitarbeit von Birgit Finger (Saxonia. Schriften des Vereins für Sächsische Landesgeschichte, e. V., 13), Wettin-Löbejün 2011, S. 227-240.
  • Politische Kommunikation – Selbstzeugnisse – Rechtfertigungsstrategien. Gesandtenberichte aus Nördlingen vom kaiserlichen Hof in Wiener Neustadt aus der Mitte des 15. Jahrhunderts, in: König und Kanzlist, Kaiser und Papst. Friedrich III. und Enea Silvio Piccolomini in Wiener Neustadt, hg. von Franz Fuchs, Paul-Joachim Heinig und Martin Wagendorfer (J. F. Böhmer, Regesta Imperii, Beihefte; Forschungen zur Kai-ser- und Papstgeschichte des Mittelalters 30), Köln-Wien 2013, S. 89-119; in leicht abgewandelter Form auch in: Historischer Verein für Nördlingen und das Ries. 33. Jahrbuch 2011 (Jubiläumsausgabe 1911-2011), Nördlingen 2011, S. 55-94.
  • Alter Schauplatz, neue Rollen. Zu den Rom-Aufenthalten der römisch-deutschen Könige und Kaiser im späten Mittelalter, in: Kirche und Frömmigkeit – Italien und Rom. Colloquium zum 75. Geburtstag von Professor Dr. Jürgen Petersohn. Würzburg, 7. und 8. Mai 2010, hg. von Jörg Schwarz, Matthias Thumser und Franz Fuchs (Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Universitätsbibliothek. OPUS), Würzburg: Univer-sitätsbibliothek Würzburg 2012, S. 96-104, URL: http://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/volltexte/2012/6948/
  • Rezeption des antiken Rom im Mittelalter, in: Wege nach Rom. Das römische Kaiserreich zwischen Geschichtswissenschaft, Erinnerung und Unterricht, hg. von Markus Bernhardt und Björn Onken Schwalbach/Ts. 2013, S. 154-168.
  • Abkehr vom päpstlichen Krönungsanspruch. Das Kaisertum Ludwigs des Bayern und der römische Adel, in: Ludwig der Bayer (1314-1347). Reich und Herrschaft im Wandel, hg. von Hubertus Seibert, Regensburg 2014, S. 119-146.
  • Schwaigern oder Neipperg? Die Anfänge des Hauses Neipperg im hohen Mittelalter, in: Neipperg. Ministerialen - Reichsritter - Hocharistokraten, hg. von Kurt Andermann (Kraichtaler Kolloquien 9), Epfendorf 2014, S. 37-68.
  • Von der Mitte an den Rand. Johann Waldner (ca. 1430-1502) in den Netzwerken der Höfe Kaiser Friedrichs III. und Maximilians I., in: Grenzen des Netzwerks, hg. von Kerstin Hitzbleck und Klara Hübner, erscheint 2014, S. 113-136 (im Druck).
  • Johann von Eych als Kanzler und Orator des Königs auf dem Basler Konzil, in: Johann von Eych, hg. von Jürgen Dendorfer, erscheint 2014 (im Druck).
  • Die Wiener Neustädter Wappenwand, in: Neue alte Sachlichkeit, hg. von Jan Keupp und Romedio Schmitz-Esser, Band erscheint 2014 (ca. 20 S.).
  • Politik und Diplomatie bei Pfalzgraf Friedrich dem Siegreichen, in: Friedrich der Siegreiche, hg. von Franz Fuchs, erscheint 2014.
  • Die wittelsbachischen Erbeinungen des späten Mittelalters, in: Fürstliche Erbeinungen und Erbverbrüderungen im europäischen Vergleich (1300-1650), hg. von Karl-Heinz Spieß, erscheint 2014.
    Der „Wanderer zwischen den Welten“. František Graus (1921-1989) und die deutsche Mittelalterforschung ca. 1960-1990, in: Die Neuformierung der deutschen Geschichtswissenschaft nach 1945, hg. von Volkhardt Huth, Willi Oberkrome und Matthias Stickler (Bensheimer Forschungen zur Personengeschichte 2), erscheint 2014/15.
  • Reformverlierer am spätmittelalterlichen Kaiserhof, in: Reformverlierer, hg. von Andreas Bihrer und Dietmar Schiersner (erscheint 2015).

IV. Lexikonartikel und Katalogbeiträge

  • Stercker, Heinrich (†1483), in: Neue Deutsche Biographie 25, Berlin 2012.
  • Brief König Ottokars II. an den Papst über die Wahl des „comitem minus ydoneum“ Rudolf von Habsburg zum König, in: Verbündet - Verfeindet - Verschwägert. Bayern und Österreich. Bayerische-Oberösterreichische Landesausstellung, Augsburg 2012, S. 167 Nr. 103.
  • Mainzer Kurfürstenzyklus: Acht Figuren (Kunststoffabguss) (Deutsches Historisches Museum), in: Bayern und Österreich, in: Verbündet - Verfeindet - Verschwägert. Bayern und Österreich. Bayerische-Oberösterreichische Landesausstellung, Augsburg 2012, S. 189 Nr. 121.
  • Wappenschild des Grafen Friedrich I. von Bogen, in: Verbündet - Verfeindet - Verschwägert. Bayern und Österreich. Bayerische-Oberösterreichische Landesausstellung, Augsburg 2012, S. 163 Nr. 100.
  • Visualisierung der Stadt Rom, in: Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!, hg. von Peter Wolff, Evamaria Brockhoff, Elisabeth Handle-Schubert, Andreas Th. Jell und Barbara Six (Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2014), Augsburg 2014, S. 191-193.
  • Kaiserkrönung durch den Populus Romanus, in: Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!, hg. von Peter Wolff, Evamaria Brockhoff, Elisabeth Handle-Schubert, Andreas Th. Jell und Barbara Six (Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2014), Augsburg 2014, S. 195 f.
  • Wappenbrief Kaiser Ludwigs an den Grafen von S. Giovanni in Persiceto (Bonifacius und Egesius de Carbonensibus/Transsumpt des Wappenbriefs Kaiser Ludwigs an die Grafen von S. Giovani in Persiceto aus dem Jahr 1138, in: Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!, hg. von Peter Wolff, Evamaria Brockhoff, Elisabeth Handle-Schubert, Andreas Th. Jell und Barbara Six (Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2014), Augsburg 2014, S. 184 f.
  • Vener, Job (†1447), In: Neue Deutsche Biographie 26 (erscheint Berlin 2015).

V. Rezensionen (in Auswahl)

  • Otto III. – Heinrich II. Eine Wende?, hg. v. Bernd Schneidmüller u. Stefan Weinfurter (Mittelalter-Forschungen 1), Sigmaringen 1997, in: Sachsen und Anhalt 22 (1999/2000) S. 367-373.
  • Träger und Instrumentarien des Friedens im hohen und späten Mittelalter, hg. v. Johannes Fried (Vorträge und Forschungen 43), Sigmaringen 1996, in: Rheinische Vierteljahresblätter 65 (2001) S. 430-432.
  • Andrea Sommerlechner, Stupor mundi? Kaiser Friedrich II. und die mittelalterliche Geschichtsschreibung (Publikationen des Historischen Instituts beim Österreichischen Kulturinstitut in Rom, I. Abteilung, Bd. 11), Wien 1999, in Francia 28, I (2001) S. 356-358.
  • Karl-Heinz Spieß, Das Lehnswesen in Deutschland im hohen und späten Mittelalter (Historisches Seminar), Idstein 2002, in: Rheinische Vierteljahresblätter 67 (2003) S. 372f.
  • Ottonische Neuanfänge, hg. v. Bernd Schneidmüller u. Stefan Weinfurter, Mainz 2001 (=Kataloghandbuch und Symposiumsband), in: Sachsen und Anhalt 24 (2002/2003) = zugleich Festgabe für Walter Zöllner zum 70. Geburtstag, S. 439-444.
  • Marie-Luise Heckmann, Stellvertreter, Mit- und Ersatzherrscher. Regenten, Generalstatthalter, Kurfürsten und Reichsvikare in Regnum und Imperium vom 13. bis zum frühen 15. Jahrhundert, 2 Bde. (Studien zu den Luxemburgern und ihrer Zeit 9), Warendorf 2002, in: Rheinische Vierteljahresblätter 69 (2004) S. 291-293.
  • Jürgen Sarnowsky, England im Mittelalter, Darmstadt 2002, in: Historische Zeitschrift 279 (2004) S. 175f.
  • Alexander Sauter, Fürstliche Herrschaftsrepräsentationen. Die Habsburger im 14. Jahrhundert (Mittelalter-Forschungen 12), Stuttgart 2003, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung 121 (2004) S. 516-519.
  • Societates. Das Verzeichnis der Handelsgesellschaften im Lübecker Niederstadtbuch 1311-1361, hg. v. Albrecht Cordes u.a. (Quellen und Forschungen zur hansischen Geschichte, N.F. 54), Köln-Weimar-Wien 2003, in: Zeitschrift für Schleswig-Holsteinische Geschichte 130 (2005).
  • Heinz Krieg, Herrscherdarstellung in der Stauferzeit. Friedrich Barbarossa im Spiegel seiner Urkunden und der staufischen Geschichtsschreibung (Vorträge und Forschungen, Sonderband 50), Ostfildern 2003, in: sehepunkte 4 (2004), Nr. 11, URL: http://www.sehepunkte.de/2004/11/4009.html
  • Gabriele Annas, Hoftag – Gemeiner Tag – Reichstag. Studien zur strukturellen Entwicklung deutscher Reichsversammlungen des späten Mittelalters (1349-1471) (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 68), 2 Bde., mit CD-ROM, Göttingen 2004, in: H-Soz-Kult, 15.3.2005, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2005-1-190
  • Malte Prietzel, Das Heilige Römische Reich im Spätmittelalter (Geschichte Kompakt), Darmstadt 2004, in: H-Soz-Kult, 28.5.2005, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2005-2-150
  • Heinrich Raspe, Landgraf von Thüringen und römischer König (1227-1247). Fürsten, König und Reich in spätstaufischer Zeit, hg. v. Matthias Werner, Bern-Frankfurt am Main 2003, in: sehepunkte 5 (2005), Nr. 7/8, 15.07.2005, URL: http://www.sehepunkte.de/2005/07/7768.html
  • Sybille Schröder, Macht und Gabe. Materielle Kultur am Hof Heinrichs II. von England (Historische Studien 481), Husum 2004, 336 S., in: H-Soz-Kult, 27.09.2005, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen(2005-3-188
  • Johannes Fried, Der Schleier der Erinnerung. Grundzüge einer historischen Memorik, München 2004, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung 123 (2006) S. 410-413.
  • Tobias Weller, Die Heiratspolitik des deutschen Hochadels im 12. Jahrhundert (Rheinisches Archiv 149), Köln-Weimar-Wien 2004, 975 S., in: sehepunkte 6 (2006) Nr. 1, 15.01.2006, URL: http://www.sehepunkte.historicum.net/2006/01/8725.html
  • Daniela Rando, Dai margini la memoria. Johannes Hinderbach (1418-1486) (Annali dell’Istituto storico italo-germanico in Trento. Monografie 37), Bologna 2003, 575 S., in: Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 20 (2005) S. 171-173.
  • Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ein dynastisch-topografisches Handbuch, 2 Bde., 1: Dynastien und Höfe, 2: Residenzen, hg. v. Werner Paravicini, bearb. v. Jan Hirschbiegel u. Jörg Wettlaufer (Residenzenforschung 15), Ostfildern 2003; Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Bilder und Begriffe, 2 Bde., hg. v. Werner Paravicini, bearb. v. Jan Hirschbiegel u. Jörg Wettlaufer (Residenzenforschung 15/II), Ostfildern 2005, in: Rheinische Vierteljahresblätter 70 (2006) S. 350f.
  • Territorium, Reich und Kirche. Ausgewählte Beiträge zur mittelrheinischen Landesgeschichte. Festgabe zum 80. Geburtstag, hg. v. Christiane Heinemann, Regina Schäfer u. Sigrid Schmitt (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Nassau 74), Wiesbaden 2005, 679 S., in: Nassauische Annalen 177 (2005).
  • Rom und das Reich vor der Reformation, hg. v. Nikolaus Staubach (Tradition – Reform – Innovation. Studien zur Modernität des Mittelalters 7), Frankfurt am Main 2004, 355 S., in: Zeitschrift für historische Forschung 32 (2005).
  • Seerecht im Hanseraum des 15. Jahrhunderts. Edition und Kommentar zum Flandrischen Copiar Nr. 9, hg. v. Carsten Jahnke u. Antjekathrin Graßmann (Veröffentlichungen zur Geschichte der Hansestadt Lübeck 36), Lübeck 2003, in: Zeitschrift für Schleswig-Holsteinische Geschichte 131 (2006).
  • Stephanie Wolf, Städtische Gesellschaft zwischen Mainzer Erzbischof, Adel und Reich (Städteforschung, Reihe A: Darstellungen 67), Köln-Weimar-Wien 2005, in: Jahrbuch für Erfurter Geschichte 1 (2006) S. 136f.
  • Christian Kleinert, Philibert de Montjeu (1374-1439). Ein Bischof im Zeitalter der Reformkonzilien und des Hundertjährigen Krieges (Francia, Beihefte 59), Ostfildern 2003, in: Zeitschrift für historische Forschung 34 (2006) S. 532f.
  • Das Mainzer Subsidienregister für Thüringen von 1506, bearb. v. Enno Bünz (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen. Große Reihe, Bd. 8), Köln-Weimar-Wien 2005, 629 S., in: Jahrbuch für Erfurter Geschichte 2 (2007) S. 199-201.
  • Die Regesten des Kaiserreichs unter Rudolf, Adolf, Albrecht, Heinrich VII. 1273-1313, Vierte Abteilung: Heinrich VII. 1288/1308-1313, 1. Lieferung: 1288/1308-August 1309, bearb. v. Kurt-Ulrich Jäschke u. Peter Thorau (J. F. Böhmer, Regesta Imperii), Wien-Weimar-Köln 2006, 369 S., in: H-Soz-Kult 2007, URL: http://www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2007-4-185.
  • Die Konzilien von Pisa (1409), Konstanz (1414-1418) und Basel (1431-1449). Personen und Institutionen, hg. v. Heribert Müller u. Johannes Helmrath (Vorträge und Forschungen 67), Ostfildern 2007, 422 S., in: H-Soz-u-Kult, 07.05.2008, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2008-2-095.
  • Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493) nach Archiven und Bibliotheken geordnet, Heft 23: Die Urkunden und Briefe aus dem Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Bestand A 602: Württembergische Regesten, bearb. v. Paul-Joachim Heinig, Wien 2007, 565 S., in: H-Soz-u-Kult, 06.08.2008, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2008-3-087.
  • Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493) nach Archiven und Bibliotheken geordnet, herausgegeben von Heinrich Koller, Paul-Joachim Heinig und Alois Niederstätter. Supplemente. Kaiser und Reich in der Regierungszeit Friedrichs III. 1: Regesten zur burgundisch-niederländischen Geschichte unter Maximilian I. bis zum Tode Friedrichs III. (1477-1493) aus den Archives générales du Royaume/dem Algemeen Rijksarchief in Bruxelles/Brussel. Bestand: Manuscrit divers, bearbeitet von Claudia Rothoff-Kraus, Böhlau Verlag: Wien-Weimar-Köln 2008, 290 S., in: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen
  • Rittertum und höfische Kultur in der Stauferzeit, hg. v. Johannes Laudage u. Yvonne Leiverkus (Europäische Geschichtsdarstellungen 12), Köln-Weimar-Wien 2006, 326 S., in: sehepunkte 8 (2008), Nr. 10 [15. 10. 2008], URL: http://www.sehepunkte.de/2008/10/9966.html
  • Außenpolitisches Handeln im ausgehenden Mittelalter: Akteure und Ziele, hg. von Sonja Dünnebeil und Christine Ottner unter Mitarbeit von Anne Katrin Kunde (Forschungen zur Kaiser- und Papstgeschichte des Mittelalters. Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta Imperii 27), Wien-Köln-Weimar 2007, 472 S., in: sehepunkte 9 (2009), Nr. 11, URL: http://www.sehepunkte.de/2009/11/15230.html
  • Romedio Schmitz-Esser, Arnold von Brescia im Spiegel von acht Jahrhunderten Rezeption. Ein Beispiel für Europas Umgang mit der mittelalterlichen Geschichte vom Humanismus bis heute, Wien-Berlin 2007, 705 S., in: sehepunkte 1 (2010), Nr. 1, http://www.sehepunkte.de/2010/01/15766.html
  • Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493) nach Archiven und Bibliotheken geordnet, hg. von Heinrich Koller, Paul-Joachim Heinig und Alois Niederstätter Heft 24: Die Urkunden und Briefe aus dem historischen Archiv Königsberg im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin, aus den Staatsarchiven Gdansk, Torun, Riga sowie dem Stadtarchiv Talinn für die historischen Landschaften Preußen und Livland, bearbeitet von Elfie-Marita Eibl, Weimar-Köln 2010, 255 S., ISBN 978-3-205-78509-5; Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493) nach Archiven und Bibliotheken geordnet,  hg. von Heinrich Koller, Paul-Joachim Heinig und Alois Niederstätter Heft 25: Die Urkunden und Briefe aus den Kurmainzer Beständen des Staatsarchivs Würzburg sowie den Archiven und Bibliotheken in der Stadt Mainz, bearbeitet von Petra Heinecker, Wien-Weimar-Köln 2010, 217 S., ISBN 978-3-205-78251-7, in: H-Soz-u-Kult 15.2.2012, http://hsozukult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2012-1-103.
  • Beiträge zur Kulturgeschichte der Gelehrten im späten Mittelalter, hg. von Frank Rexroth (Vorträge und Forschungen 73), Ostfildern 2010, 343 Seiten, ISBN 978-3-7995-6873-9, in: H-Soz-u-Kult 2012.