Mittelalterliche Geschichte
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Dr. Karoline Döring

Dr. Karoline Döring

wissenschaftliche Projektmitarbeiterin

Kontakt

Postanschrift:
Historisches Seminar der LMU
Mittelalterliche Geschichte
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München



Telefon: +49 (0) 89 / 2180 - 5449

geb. 1983 in Mühldorf a. Inn; April 2003 bis Oktober 2007 Studium der Mittelalterlichen und Neueren/Neuesten Geschichte und der Englischen Literaturwissenschaft an der LMU München; abgeschlossen mit dem Magister Artium; Oktober 2007 bis Juni 2008 Projektmitarbeiterin im SFB 573: „Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit (15. - 17. Jahrhundert)“ im Teilprojekt C11: „Autorität und politische Kontingenz an der Kurie des 15. Jahrhunderts“; Juli 2008 bis Juni 2010 Graduiertenstipendiatin des Elitenetzwerkes Bayern; Juli 2010 bis September 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Mittelalter- und Renaissancestudien der LMU München und Mitglied der Nachwuchsforschergruppe „Kulturelle und religiöse Diversität in Mittelalter und Renaissance“, Promotion in Mittelalterlicher Geschichte im Februar 2012; von April 2012 bis März 2014 Lehrbeauftragte am Historischen Seminar der LMU München; Mai 2012 bis September 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Monumenta Germaniae Historica in München; Oktober 2013 bis Februar 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München im Projekt „geschichtsquellen.de“; März 2014 bis Juli 2014 Vertretung des wissenschaftlichen Assistenten am Lehrstuhl von Prof. Dr. Claudia Märtl an der LMU München; Oktober 2014 bis Juni 2015 Vertretung der wissenschaftlichen Assistentin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Johannes Helmrath an der Humboldt-Universität zu Berlin; Oktober 2015 bis September 2016 Vertretung der assoziierten Professorin im Kernfach Mittelalterliche Geschichte am Lehrstuhl von Prof. Dr. Martin Wagendorfer an der Universität Innsbruck. Seit 1. Oktober 2018 wiss. Koordinatorin des DFG-Projekts "AMAD - Archivum Medii Aevi Digitale. Mediävistisches Fachrepositorium und Wissenschaftsblog" http://amad.org/

Engagement in der Erwachsenenbildung und in der Vermittlung von Geschichte:

Oktober 2009 bis Februar 2012 Dozentin für Geschichte des Mittelalters in der „Münchner Seniorenakademie – Studieren ab 55 Jahren“ des Münchner Bildungswerks.
Seit Dezember 2012: Mitgründerin und Redakteurin des interdisziplinären Wissenschaftsblogs und der Online-Fachzeitschrift „Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte (http://mittelalter.hypotheses.org/)
Seit 2015 Mitgründerin und Vorsitzende des Vereins „Open History e.V. - Verein für eine aktive und öffentliche Geschichtswissenschaft“ (http://www.openhistory.de/), Veranstalter des histocamps, des ersten Barcamps für Geschichte im deutschsprachigen Raum (http://histocamp.hypotheses.org/)

Forschungsschwerpunkte:

Geschichte des Hoch- und Spätmittelalters; Geschichte der Ritterorden; Druckgeschichte, Humanismus, Rhetorik, diversity studies, Text- und Überlieferungsgeschichte

Wissenschaftsorganisation

Organisation der Sektionen „The Rise and Fall of Empires in the Eastern Mediterranean during the Period of the Later Crusades, c. 1300-1600“ und „Three Different Views of Empire in Forthcoming Monumenta Editions: Annals, Universal Chronicles, and Charters“, Leeds, International Medieval Congress, 7.-10. Juli 2014 (angenommen)
Zusammen mit Karl Borchardt (MGH): Organisation der internationalen Tagung “The Templars, their Sources and their Competitors (1119-1314)/Die Templer (1119-1314). Bilanz und Perspektiven der Forschung”, München, 24.-27. Februar 2014. Programm 
Organisation der MGH-Sektion „Medieval Letters and Letter-Collections, 1000-1500: A Pleasurable Reading?!“ Leeds, International Medieval Congress, 1.-4. Juli 2013. Programm

Mitgliedschaften

  • seit 2018 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Digitale Mediävistik" des Mediävistenverbands e. V.
  • seit 2016 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Digitale Geschichtswissenschaft" im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e. V. (https://www.historikerverband.de/arbeitsgruppen/ag-digitale-gw)
  • seit 2017 Redaktionsmitglied des Blogportals für die Geistes- und Sozialwissenschaften de.hypotheses (https://de.hypotheses.org)
  • seit 2015 Gründerin und Vorsitzende von Open History e. V. - Verein für eine aktive und öffentliche Geschichtswissenschaft (https://www.openhistory.de)
  • seit 2012 Gründerin und Redaktionsmitglied des Wissenschaftsblogs "Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte" (https://mittelalter.hypotheses.org)